08. Februar, 19 Uhr: Zeichenabend – Grundlagen der Portraitzeichnung

Punkt, Punkt, Komma, Strich, fertig ist das Mondgesicht…Auf diese Weise hat schon jeder Gesichter gemalt. Alle, die sich selbst oder andere etwas „realitätsnaher“ zeichnen wollen, laden wir herzlich zu einem Zeichenabend ein: Die Kunstpädagogin Christina Zacke vermittelt Grundlagen der Portraitzeichnung und gibt praktische Tipps. Zeichenpapier und Bleistiffte sind da; wer will, darf gerne eigene Materialien mitbringen.

Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene, die Lust haben, zu zeichnen – Vorkenntnisse sind keine Voraussetzung

Kosten: keine (über eine freiwillige kleine Spende freuen wir uns natürlich)